Salonabend Nr. 2

Wir freuen uns sehr, Sie am Freitag, den 29.Juni 2012 ab 20.00 Uhr im Rahmen unserer Salonabende zu einem Künstlergespräch mit Reinhard Doubrawa in der Klinikstraße 65,44791 Bochum einladen zu dürfen. Reinhard Doubrawa wird eine Auswahl seiner Arbeiten der letzten Jahre im Kontext der Wohnräume präsentieren.

  • 1990-95 Studium, Freie Kunst, an der Kunsthochschule Kassel
  • 1994 Meisterschüler bei Urs Lüthi
  • 1999-01 Gastprofessur an der Universität Kassel, Fachbereich Architektur
  • 2000-01 Gastprofessuran der Kunsthochschule Kassel
  • 2008 Reisestipendium für Serbien, Balkankult Foundation, Belgrad
  • 2010 Artist in Residence, Croxhapox, Zentrum f. aktuelle Kunst, Gent, Belgien Zur Zeit Vertretungsprofessur Hochschule Bochum

Einzelausstellungen (Auswahl)

  • 2009 “Special Values”, kjubh Kunstverein, Köln “Balkan Diary”, O3one Artspace, Belgrad, Serbien
  • 2010 “Brainenlargement”, Croxhapox, Zentrum f aktuelle Kunst, Gent, Belgien
  • 2011 “Von hier aus kann man alles gut sehen”, Museum Goch

Gruppenausstellungen (Auswahl)

  • 2009 “MISS READ”, Künstlerbücher KunstWerke- Institute for Contemporary Art, Berlin
  • 2011 “WalkingThe Line 111″, Kudlek van der Grinten Galerie, Köln “Doubles”, Les Brasseures -Art contemporaine, Liege, Belgien
  • 2012 “Unmittelbar- Besuch aus dem Westen”, LageEgal, Berlin
Salonabend-Nr2

Weitere Beiträge

Vorne_Programm_Flyer_REFRENZ IST ALLES-1 TitelbildISO Salonabend_No_10_Wirth_Final-1