Umbau eines historischen Wohnhauses

Dieses um die Jahrhundertwende entstandene Wohnhaus wurde in den 1970er Jahren zu einem Dreiparteienwohnhaus umgebaut. Die Umbauten aus dieser Zeit … Weiterlesen

Erweiterung einer Doppelhaushälfte in Bochum

Bei diesem Anbau an eine bestehende Doppelhaushälfte waren Grundstück, Topographie und Ausblick die entscheidenden Parameter. Der neu geschaffene Anbau ermöglicht … Weiterlesen

UMBAU UND ERWEITERUNG EINER KLEINTIERPRAXIS

Eine Tierarztpraxis soll um zwei Behandlungsräume erweitert, und der Bestand an einigen Stellen optimiert werden. Die dazu erstellten Varianten fügen … Weiterlesen

INNENAUSBAU LESEECKE

In einem Einfamilienhaus in Bochum soll das Kinderzimmer mit einer Leseecke samt Regalwand ausgestattet werden. Die vielen Entwurfsvarianten haben im … Weiterlesen

Ausstellung Reproduktives Entwerfen 2014-2020

Ausstellung
Reproduktives Entwerfen 2014-2020
6. Februar 2020 – 5. April 2020
Baukunstarchiv NRW, Dortmund
Eröffnung am 6. Februar 2020, 18.00 Uhr

ELEVATOR PITCH FEMALE ARCHITECTS AND THEIR WAY OF DOING ARCHITECTURE

Carolin Ebbing nimmt an der Ausstellung „Elevator Pitch female architects and their way of doing architecture“ teil und zeigt unter … Weiterlesen

Haus GRO – Umbau und Sanierung eines Wohnhauses in Bottrop

Die Aufgabe umfasste den Umbau und die Erweiterung eines alten Wirtschaftsgebäudes zu einem angemessenen Wohnhaus für eine vierköpfige Familie mit drei … Weiterlesen

„Der Himmel über Berlin“

Hochhäuser für Berlin Ausstellung der Ergebnisse aus der diesjährigen Sommerakademie „Reproduktives Entwerfen“ 2019. In der Ausstellung werden Arbeiten von Studierenden … Weiterlesen

Genossenschaftlicher Wohnungsbau in München

Ein Innenhof, als Adaption des Familistère von Guise, bildet das Zentrum des genossenschaftlichen Wohnhauses im München Freiham. Er ist identitätsstiftender … Weiterlesen

Dachausbau eines Mehrfamilienhauses in Bochum

Ziel dieses Umbaus war es den ungenutzten Dachraum eines Mehrfamilienhauses in Bochum zu einem großzügigen Wohnraum umzugestalten. Zwei Gauben ermöglichen dies.

„REFERENZ IST ALLES!?“

Am 6. Juni 2019 veranstalten Georg Ebbing und Faraneh Farnoudi in der Villa Clementine in Wiesbaden ein Symposium zum Thema: … Weiterlesen

Krümelkiste an der Kirche

Projektbeschreibung Wie schon bei der Krümelkiste am Park wurde hier ein bestehendes Gebäude zur Großkindertagesstätte umgenutzt. Da es sich auch … Weiterlesen

Jubiläum – Salonabend No.10 David Benedikt Wirth

Wir freuen uns nun schon den 10. Salonabend mit wunderbaren Künstlerinnen und Künstlern feiern zu dürfen!

Ausstellung – Eine Ecke in Bochum

Eine Ecke in Bochum
In der Ausstellung werden studentische Arbeiten gezeigt, die sich mit einem seit langer Zeit brachliegendem Grundstück in Bochum beschäftigen.
Die Arbeiten wurden im Wintersemester 2017/18 am Fachgebiet Gebäudelehre und Entwerfen an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden unter Leitung von von Georg Ebbing und Georg Giebeler erstellt.

Reproduktives Entwerfen in der aktuellen ARCH+

In der ARCH+ Nr. 229 / 2017  mit dem schönen Titel Am Ende: Architektur 50 Jahre ARCH+ Projekt und Utopie, … Weiterlesen

Narkomfin in München – San Riemo

Genossenschaftliches Wohnen – Messestadt Riem – München Das berühmte Kommunehaus „Narkomfin“ in Moskau 1928-1932 von Mosei Ginzburg realisiert erscheint uns … Weiterlesen

Museum des 20. Jahrhunderts Berlin

Das Friedrichsdenkmal von Friedrich Gilly als reproduktives Vorbild Das heutige Kulturforum wird vor dem Hintergrund der Stadtlandschaft durch herausragende Architekturikonen … Weiterlesen

Haus in Dortmund

Das Haus wird bewohnt…

Wohnpalais Hannover

Bauherr privat, Hannover in Zusammenarbeit mit Kahlfeldt Architekten, Berlin

Heft No.1 ist erschienen!

In der Malerei gibt es eine lange Tradition der Malerschulen und eine bis heute andauernde Auseinandersetzung mit den Themen Reproduktion … Weiterlesen

Manifest im Baunetz

Das Baunetz ist auf „Reproduktives Entwerfen“ aufmerksam geworden und bringt in der Ausgabe Baunetzwoche 403 auf der letzten Seite einen Hinweis … Weiterlesen

Drei städtische Häuser für Lübeck

Das Vorhandene bleibt im Neuen stets erkennbar! Die drei neuen Fassaden sind konkreten historischen Entwürfen nachempfunden und machen sich deren … Weiterlesen